Chemotaxis bei Blepharisma americana und Euglena gracilis

Euglena gracilis und Blepharisma americana eignen sich hervorragend zur Darstellung der Chemotaxis. Als optimales Gefäß zur Durchführung des Versuches bietet sich eine Petrischale an, in welche eine dichte Kultur gegossen wird.

Nachdem in die Mitte der Schale ein Salzkristall gegeben wurde, ist innerhalb kürzester Zeit die negative Chemotaxis zu beobachten. Die Einzeller weichen vor der erhöhten Salzkonzentration immer weiter zurück. Stellenweise liegen verendete Zellen am Schalenboden, welche nicht schnell genug vor der hohen Salzkonzentration "fliehen" konnten und durch die Osmose geschrumpft sind.

Auch Blepharisma japonicum eignen sich für diese Versuche.


  • footer_logo
  •   Lebendkulturen Helbig, Jensenstrasse 12, 83209 Prien / Deutschland
  •   08051 -96 73 788
  •   kein Fax mehr!
  • info@lebendkulturen.de

Cookies/Datenschutz

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.
 
Weitere Informationen über den Datenschutz nach DSGVO:
> Datenschutzerklärung
 

 
 

Copyright

Alle Rechte für Bilder, Videos und Texte liegen bei Gerald Helbig. 
 
> Bildergalerie Shutterstock.
hier können kostengünstige Lizensen der Bilder erworben werden.
 
> Videogalerie Shutterstock
hier können kostengünstige Lizensen der Videos erworben werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.